Zurück

Vier Landesmeistertitel und Seriensiege beim Kindercup durch Stella Tschach und Adrian Tschach für die 1. SVG Hohe Wand!

Vergangenes Wochenende fanden bei hervorragenden äußeren Bedingungen der Landeskindervergleichskampf / Landesmeisterschaften der Kinder in Waidhofen an der Ybbs auf der Forsteralm statt.

Am Samstag stand der Riesentorlauf auf dem Programm. Auf der sehr selektiven, steilen und sehr griffigen Piste gingen insgesamt fast 100 Kinder an den Start. Vom 1. SV Hohe Wand waren leider nur Adrian und Stella Tschach vertreten, diese haben aber ganze Arbeit geleistet.

Stella konnte sich gegen starke Konkurrenz bereits im 1. Durchgang an die Spitze setzen und den ersten Platz auch im 2 Lauf verteidigen. Adrian konnte sich ebenfalls bereits im 1. Durchgang mit Tagesbestzeit bei den Burschen den Sieg sichern.

Im Slalom am Sonntag konnten die beiden ihre starke Leistung vom Vortag noch toppen. Stella gewann sensationell mit 1,5 Sek. Vorsprung auf die 2. Platzierte und 4 Sek. vor der Dritten bereits den 2. Slalom in dieser Saison.

Adrian konnte da natürlich seiner kleinen Schwester nicht nachstehen und gewann auch seine Gruppe bereits im 1. Lauf.


Sieger Adrian Tschach U11


Siegerin Stella Tschach U9

Eine Woche später siegten beide, mit überlegenen Bestzeiten, bei den beiden Kindercup Rennen auf dem Semmering und am Unterberg. Auch Julian Weik stand dort jeweils mit Rang 2 in der U10 Klasse auf dem Siegespodest. Aber auch Benedikt Berger, Alexander Linsberger und Robin Zierhofer konnten sich in der starken U11 Klasse gut in Scene setzen.
Am Samstag geht es noch nach Puchberg zum Kindercup Abschlussrennen. 

Zurück