Zurück

Gelungener Saisonauftakt der Langläufer in Seefeld!

Felix Deiser konnte sich bereits in seinem ersten Rennen in dieser Saison durchsetzten.

Absolute Überraschung zum Saisonstart. Felix Deiser legte einen tollen Saisonstart hin und gewann den Austria Langlauf Cup in Seefeld mit 9,4 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplazierten Salzburger Riedlsberger.
Nachdem sich unsere Läufer die tollen Trainingsbedingungen der letzten Wochen zunutze gemacht hatten, führen sie mit viel Selbstvertrauen nach Seefeld zum ersten Bewerb der Saison. Ebenso wie Nikol Esletzbichler und Matti Waldner startete auch Felix Deiser sehr schnell. Doch Felix legte noch eins drauf, überholte Läufer um Läufer und gewann schlussendlich mit einem deutlichen Vorsprung. "Über die Leistung von Felix haben wir uns besonders gefreut, da er in der vergangenen Saison eher immer auf dem siebenten oder achten Platz gelandet ist", so unser Vereinstrainer Manfred Esletzbichler.
Aber auch die Leistungen von Nikol Esletzbichler und Matti Waldner können sich sehen lassen. Auch Nikol hat das Rennen sehr stark begonnen. Bis zur Halbzeit schafte sie es, sich auf dem dritten Platz zu halten. Danach fiel sie jedoch zurück und erreichte Schlussendlich den fünften Platz. Wie Nikol schafte es auch Matti Waldner auf einem fünften Platz.

Zurück